Klimaschutz: Was kann ich tun?

Maßgeschneiderte Greenpeace-Tipps im Klimazelt

Wien (OTS) - Zeit: MORGEN, Donnerstag, 8. Mai 2008, 10 Uhr bis 12.30 Uhr Ort: Museumsplatz/Mariahilfer Straße, 1070 Wien

Klimaschutz geht uns alle an: Nachdem der Klimawandel immer spürbarer wird, ist es allerhöchste Zeit, das Problem gemeinsam anzupacken. Das Klima kann nämlich von jedem geschützt bzw. geschont werden, und das funktioniert sogar in so gut wie allen Lebensbereichen.

Gemeinsam mit dem ORF und anderen Umweltorganisationen hat Greenpeace deshalb die Initiative "Unser Klima: Ein Planet. Ein Ziel." ins Leben gerufen: Auf einem eigens entwickelten CO2-Rechner können alle Interessierten ihre persönliche Klimabilanz unter http://klima.orf.at berechnen und erhalten überdies maßgeschneiderte Tipps, wie diese noch zu verbessern wäre. Zum Beispiel also regionale Produkte kaufen, effiziente Haushaltsgeräte verwenden und nicht auf Stand-by-Modus laufen lassen, Energiesparlampen montieren, Klima-Anlagen vermeiden, Heizungen bewusst einsetzen und weniger Auto fahren, dafür aber mehr Bewegung zu Fuß und auf dem Fahrrad.

Im Greenpeace-Klimazelt kann der CO2-Rechner in Anwesenheit von Experten der Umweltorganisation bedient werden, die auch für alle weiteren Fragen zum Thema Klima- bzw. Umweltschutz zur Verfügung stehen. Und als Anerkennung für das Engagement erhält jede/r Interessierte eine Tasche mit Klimaschutz-Infomaterial und ein kleines Geschenk für Zuhause.

Wir freuen uns auf euren Besuch und verbleiben mit freundlichen Grüßen.

Rückfragen & Kontakt:

Attila Cerman

GREENPEACE CEE
Fernkorngasse 10
A - 1100 V I E N N A

Tel.: +43-1-5454580/68
Fax: +43-1-5454580/98
Mobil: +43-664-3435354
http://www.greenpeace.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP0002