Grüne Wien feiern 10-Jahre-Jubiläum "Friday Night Skating"

Wien (OTS) - Seit zehn Jahren treffen sich jeden Freitag Abend
rund 670 Menschen, darunter RadfahrerInnen, SkaterInnen und vereinzelt auch LäuferInnen zum "Friday Night Skating" der Wiener Grünen. In einem Mediengespräch am Mittwoch zogen die Klubobfrau Maria Vassilakou und der Initiator der Aktion, GR Christoph Chorherr, gemeinsam Bilanz.

Die Aktion stelle als Zeichen für umweltfreundliche Mobilität nicht nur eine wichtige Klimaschutz-Maßnahme dar, sondern biete auch einen gewissen Spaßfaktor. Mithilfe der gemeinsamen Tour würden Straßen, wie etwa die Ringstraße, der Gürtel oder die Triesterstraße anders erlebbar werden, ohne Autolärm und Abgase, so Chorherr. Rund 16 km werden pro Ausfahrt, die von Polizei und sogenannten "Rolling Guards" begleitet werden, zurückgelegt. Abfahrt ist jeden Freitag um 22.00 Uhr vom Heldenplatz, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Während der EURO 2008 findet kein "Friday Night Skating" statt. Fortgesetzt wird die Aktion am 4. Juli. Nähere Infos auch im Internet unter www.nightskating.at.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) rav

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verena Rauchenberger
Tel.: 4000/81 378
E-Mail: verena.rauchenberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017