Bundeskanzler Gusenbauer gratuliert SVS Niederösterreich zum Gewinn des Champions-League-Titels

Wien (OTS) - Der SVS Niederösterreich hat mit dem Gewinn der Champions-League ein Stück österreichische Tischtennis-Geschichte geschrieben. "Ich gratuliere der Mannschaft zu diesem herausragenden Erfolg", so Bundeskanzler und Sportminister Alfred Gusenbauer.

"Mit seinem beherzten Spiel konnte SVS Niederösterreich den lange ersehnten Traum vom Titel realisieren. Es freut mich sehr, dass es für unsere Tischtennis-Asse bei der fünften Final-Teilnahme geklappt hat. Der Teamgeist und der Siegeswille der Mannschaft unter der Führung von Weltmeister Werner Schlager waren beeindruckend und atemberaubend. Mit dem 3-0 Heimsieg vom Freitag und dem 3-2 Auswärtssieg in Charleroi setzte SVS Niederösterreich ein internationales Signal. Sie haben ein lebendiges und deutliches Zeichen für eine viel versprechende Zukunft des österreichischen Tischtennissports gesetzt. Beinahe gleichzeitig kämpft auch Hypo NÖ im Frauenhandball um den Titelgewinn in der Champions League. Bei einem Gewinn der Trophäe würden somit erstmals zwei österreichische Mannschaften in Ballsportarten in einer Saison ihren Champion finden", so Gusenbauer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christoph Schuh
Kabinett des Bundeskanzlers
Tel. (01) 531 15 - 2701

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001