LR Scheuch: Einstimmige Beschlüsse sichern den Goldeck-Ausbau

Beschluss in der Regierung sichert fünf Mio. Euro und somit einen weiteren Impuls für die Region Oberkärnten

Klagenfurt (OTS) - Mit dem heutigen einstimmigen Beschluss in der Regierungssitzung gab die Kärntner Landesregierung fünf Mio. Euro für den Ausbau des Goldecks frei. "Mich freut es ganz besonders, dass mit dem einstimmigen Finanzierungsbeschluss die Umsetzung des Ausbaus nun Realität wird", so der Oberkärntner Landesrat Uwe Scheuch, für den der Goldeck-Ausbau ein weiterer wichtiger touristischer und wirtschaftlicher Impuls für die Region Oberkärnten ist.

"Die ersten Baumaßnahmen werden schon in diesem Sommer erfolgen, im Winter 2008/2009 wird das Goldeck bereits als Wintererlebnisberg genutzt werden können", so Scheuch, der auch betont, dass hier der Dank vor allem allen Verantwortlichen gilt. "Auch dieses Beispiel hebt die Wichtigkeit von guter Zusammenarbeit hervor. Wenn alle an einem Strang ziehen, kann man für eine Region viel bewirken", so Scheuch.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0001