AVISO: Freitag, 9. Mai, Pressegespräch mit EP-Präsident Hans-Gert Pöttering und den Europaabgeordneten Othmar Karas und Hannes Swoboda

PG anlässlich des Europatages 2008

Wien (OTS) - Aus Anlass des Europatages 2008 laden der Präsident des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, sowie die österreichischen Europaabgeordneten Othmar Karas und Hannes Swoboda zu einem Pressegespräch ins Dachgeschoss des News Media Tower.

Den Rahmen für dieses Gespräch bildet die im Anschluss stattfindende Auszeichnung der Gewinner des Jugendpressewettbewerbs des Informationsbüros des Europäischen Parlaments zum Thema Europa. Dieser vom Informationsbüro in Zusammenarbeit mit dem Bundeskanzleramt, dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie dem Bundesministerium für Gesundheit, Familie und Jugend durchgeführte Wettbewerb zeichnet wertvolle Beiträge zur unabhängigen und kritischen Auseinandersetzung mit europabezogenen Themen aus Jugendperspektive aus. Mit dem Wettbewerb soll bewusst ein weiterer Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung der Jugend mit der Zukunft der europäischen Integration gesetzt werden (nähere Informationen auf www.europarl.at unter Aktuelles - Preise & Wettbewerbe).

Das Europäische Parlament feiert 2008 darüber hinaus sein 50-jähriges Bestehen. Gleichzeitig steht das Europaparlament ein Jahr vor den Europawahlen im Juni 2009, bei denen erstmals Wahlberechtigte aus 27 Mitgliedsstaaten gemeinsam ihre VertreterInnen ins Europäische Parlament wählen. Der Vertrag von Lissabon, der 2009 in Kraft treten soll, stärkt die Rolle der Europaabgeordneten zusätzlich, indem es das Europäische Parlament zum gleichberechtigten Gesetzgeber auf europäischer Ebene macht.

Zeit: Freitag, 9. Mai 2008, 10.15 Uhr
Ort: News Media Tower, 15. Stock,
Taborstraße 1-3, 1020 Wien

Gesprächspartner:
Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments
Othmar Karas, Vizepräsident der EVP-Fraktion und Leiter der ÖVP-Delegation im EP
Hannes Swoboda, stellvertretender Vorsitzender der SPE-Fraktion im EP

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments
für Österreich
Mag. Georg Pfeifer
Presse-Attaché
Tel.: (++43-1) 516 17/206
georg.pfeifer@europarl.europa.eu
http://www.europarl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001