AVISO - AK Pressekonferenz am 7. Mai: - Drei Schritte gegen Gehaltsverlust von Frauen nach der Babypause

Wien (OTS) - Die Babypause wirft viele Frauen aus der Berufslaufbahn. Die Hauptursachen: Lange Berufsunterbrechungen, zu wenig partnerschaftliche Teilung bei der Kinderbetreuung und: In der Karenz verlieren viele Frauen den Anschluss an neue Entwicklungen im Beruf. AK Präsident Tumpel präsentiert ein Maßnahmenpaket um Frauen in allen drei Bereichen zu unterstützen. Damit Familie und Beruf für Frauen endlich vereinbar wird.

Mittwoch, 7 Mai 2008, 10.00 Uhr
Anna Boschek Haus,
Erdgeschoss
1040, Plößlgasse 2a

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Sylvia Kuba
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2331
sylvia.kuba@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001