Neue Kommunikationsleitung bei tobaccoland

Mag. Gabriela Maria Straka, MBA, beim führenden Tabakwarengroßhändler

Wien (OTS) - Neu bei tobaccoland, dem führenden Großhändler im Tabakwarenbereich, ist Gabriela Maria Straka als Leiterin der Bereiche Corporate Affairs und Communications. Sie ist damit Pressesprecherin und für die zielgruppengerichtete Kommunikation mit den direkten Kunden des Unternehmens verantwortlich.

Die Betriebswirtin blickt auf eine lange Karriere im Markenartikelbereich zurück. Nach ihrem Studium an der WU Wien begann sie ihre Laufbahn in der Werbeabteilung der AUA Austrian Airlines, bevor sie bei Elin als Werbeleiterin den IPO der VA Tech Industries betreute. Ihre nächste Station führte Straka als International Marketing- und PR-Managerin zu Philips, wo sie für die Kampagne "Let’s make things better" verantwortlich war. Vor dem Wechsel zu tobaccoland war sie Leiterin für strategisches Marketing und Kommunikation bei Raiffeisen und Helvetia.

Die richtige Wahl für ein sensibles Umfeld

"Für mich als wettbewerbsorientierten Menschen ist diese Position eine großartige neue Herausforderung. Unser Umfeld ist sehr sensibel und vielen Interessen ausgesetzt", so Straka über ihren neuen Job. Peter Leimer, General Manager von tobaccoland: "Mit Gabriela Maria Straka konnten wir eine erfahrene Management Persönlichkeit gewinnen, die die vielfältigen Herausforderungen unseres Unternehmens versteht und uns eine klare, strategisch ausgerichtete Kommunikation ermöglicht."

Gabriela Maria Straka hat ihre beruflichen Erfahrungen mit einer fundierten Weiterbildung zum Executive MBA an der WU Wien und der University of Minnesota in den USA abgerundet. Ausgezeichnet vernetzt ist Straka über den Verband der österreichischen Wirtschaftsakademiker, dessen Landesgruppe Wien sie als ehrenamtliche Geschäftsführerin vorsteht.

Über tobaccoland:

tobaccoland ist ein modernes serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen, das österreichweit rund 7.700 Trafiken mit Artikeln des täglichen Bedarfs beliefert: Begonnen bei klassischen Rauchwaren mit mehr als 140 Zigaretten- und über 340 Zigarrensorten über Autobahnvignetten und Prepaid-Karten bis hin zu Süßwaren, Musik-CDs und dem Dienstleistungsscheck. Für die internationalen Industriepartner übernimmt tobaccoland die Lagerhaltung. Der österreichische Marktführer beschäftigt an acht Standorten 290 Mitarbeiter und ist ein selbständiges Unternehmen innerhalb des internationalen JTI-Konzerns. Der Sitz befindet sich in Wien.

Rückfragen & Kontakt:

tobaccoland Handels GmbH & Co KG
Mag. Gabriela Maria Straka, MBA
Paltaufgasse 12-14, 1160 Wien
Tel.: 01/49102-1786

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0003