AVISO - Donnerstag, 8.5., Kranzniederlegung am Mahnmal der Opfer der Gestapo, Morizinplatz

Wien (OTS) - Am 8. Mai 1945 kapitulierte Nazi-Deutschland bedingungslos. Für die Grünen in Wien ist der 8. Mai ein Feiertag des Gedenkens an die Opfer des nationalsozialistischen Terrors und ein Tag des Kampfes gegen Antisemitismus, Revisionismus sowie gegen staatlichen und institutionalisierten Rassismus. Im Gedenken an Millionen Opfer des Nationalsozialismus legen die Grünen einen Kranz am Denkmal der Opfer der Gestapo am Morzinplatz nieder.

TeilnehmerInnen:

Albert Steinhauser, Justizsprecher der Grünen
Terezija Stoisits, Volksanwältin
Raimund Fastenbauer, Generalsekretär der Israelitischen Kultusgemeinde
Albert Dlabaja, KZ-Verband
Gerhard Kastelic, Kameradschaft politisch Verfolgter
Ernst Nedwed, Bund sozialdemokratischer Freiheitskämpfer
Birgit Meinhard-Schiebel, Landessprecherin der Grünen Alternative Wien

Feierlicher Rahmen, Musik.

Donnerstag, 8. Mai 2008, 11 Uhr

Mahnmal der Opfer der Gestapo
Morzinplatz, 1010 Wien

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein!

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0007