Zimmerbrand im 21. Bezirk

Wien (OTS) - Aus bisher nicht bekannter Ursache brach heute
Samstag, gegen 11.45 Uhr, in Wien 21, Werndlgasse 7/2, ein Zimmerbrand aus. Die Feuerwehr brachte den Brand mit einem Rohr unter Atemschutz rasch unter Kontrolle. Für den Abzug des Brandrauches im Stiegenhaus wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt. Der Einsatz war um 12.10 Uhr beendet. Personen kamen nicht zu Schaden. (Schluss) gal/

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr 531 99

Pressedienst der Stadt Wien
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
wien.at rathauskorrespondenz
4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002