Montag: Spendengala der Wiener SPÖ-Frauen im ega

Unterstützung für Frauen in Afghanistan

Wien (SPW) - Afghanistan hat eine der höchsten Müttersterblichkeitsquoten weltweit. Das Afghanistan-Projekt "Geburtshelferinnen-Trainingskurse" schult Geburtshelferinnen in Dörfern und kann so ein Mindestmaß an Gesundheitsversorgung sicherstellen. Im Rahmen der alljährlichen Initiative "Wiener Frauen helfen" unterstützen die Wiener SPÖ-Frauen dieses Projekt und veranstalten am Montag, 5. Mai 2008 eine Spendengala ab 18.30 Uhr im Frauenzentrum ega, Windmühlgasse 26, 1060 Wien. Eröffnet wird die Gala von Wiens Vizebürgermeisterin Renate Brauner. Eintritt frei!****

Das Projekt "Geburtshelferinnen-Trainingskurse" wird vor allem in Regionen durchgeführt, in denen die Frauen überhaupt keinen Zugang zu medizinischen Einrichtungen haben. Die Gründe für die hohe Sterblichkeit sind vor allem schlechte Ernährung, mangelnde Hygiene und das Fehlen einer medizinischen Versorgung. "Mit der Unterstützung dieser Geburtshelferinnen-Kurse wollen wir erreichen, dass möglichst viele ausgebildete Frauen ihr erworbenes Wissen weitergeben können", betont Vizebürgermeisterin und Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen Renate Brauner.

Bei einem bunten afghanischen Abend mit Live-Musik, einer Modenschau sowie einem Buffet wird für dieses Projekt gesammelt. Die Begrüßung erfolgt durch Vizebürgermeisterin Renate Brauner. Zerka Malyar, die Vorsitzende des Verein GURAF (Gesellschaft zur Unterstützung der Rechte afghanischer Frauen und Kinder) wird das Projekt näher vorstellen. Als Ehrengast ist auch S.E., Wahid Monawar, der Botschafter der islamischen Republik von Afghanistan angefragt.

"Wiener Frauen helfen"
Spendengala zugunsten des "Geburtshelferinnen-Projekts" in Afghanistan
Zeit: Montag, 5. Mai 2008, 18.30 Uhr
Ort: Frauenzentrum ega, Windmühlgasse 26, 1060 Wien
Informationen und Anmeldung unter 01/589 80 422 oder office@ega.or.at (Schluss) nk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0003