ÖTV-Pressekonferenz "Ganz Österreich spielt Tennis"

StS Lopatka: "Brauchen Breitensport für gute Spitze"

Wien (OTS) - Bei der heute, Mittwoch, stattgefundenen Pressekonferenz anlässlich der Vorstellung der ÖTV-Breitensportinitiative "Ganz Österreich spielt Tennis", unterstrich ÖTV-Vizepräsident Dr. Franz Wohlfahrt das Engagement für den Tennis-Breitensport: "Wir haben eine Bringschuld. Wir müssen die Faszination, die wir für unseren Sport aufbringen, zu den Leuten tragen." Deshalb werde es am Aktionstag am 3. Mai österreichweit an stark frequentierten Orten wie Einkaufszentren, aber auch in zahlreichen Tennisclubs, Tennisveranstaltungen geben, so Wohlfahrt. Auch die neue Website www.playtennis.at stelle eine völlig neue Möglichkeit dar, Tennisinteressierte an den Sport zu binden.

Sportstaatssekretär Dr. Reinhold Lopatka bedankte sich beim ÖTV für die Initiative "Ganz Österreich spielt Tennis". "Tennis ist neben Fußball der Mitgliederstärkste Sportverband in Österreich. Dem ÖTV ist zu gratulieren, dass er mit dieser Breitensportinitiative vor allem auch beim Nachwuchs ansetzt, um in der Spitze wieder erfolgreich zu werden. Denn eine gute Spitze benötigt immer auch eine breite Basis", so Lopatka. Gerade für solche Projekte seien Partner aus der Wirtschaft enorm wichtig, betonte der Sportsstaatsekretär in Richtung ÖTV-Vize und Novomatic-Generaldirektor Wohlfahrt.

Der ehemalige Tennisprofi Alexander Antonitsch zeigte sich zufrieden über die Breitensportaktivitäten des Tennisverbandes: "Ich habe in der Vergangenheit den Verband oft kritisiert. Jetzt muss man aber sagen, dass sich ungemein viel Positives tut. Kindergerechte Tennisausbildung und Maßnahmen zur Vergrößerung der Breite wie das vorliegende Projekt, sind wichtige Schritte in die richtige Richtung."

Alle Infos zum Aktionstag "Ganz Österreich spielt Tennis" unter www.playtennis.at.

weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=38&dir=200804&e=20080430_w&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Tennisverband
Breitensportreferent Mag. Manfred Schmöller
Tel.: 0650/5226424
E-Mail: manfred.schmoeller@tennisaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002