Fleckl: "Ich freue mich auf meine neue Aufgabe"

SPÖ-Verkehrssprecherin wurde zur neuen Vorsitzenden des Verkehrsausschusses gewählt

Wien (SK) - "Der Vorsitz im Verkehrsausschuss ist eine spannende
und vor allem vielseitige Aufgabe und ich freue mich schon riesig auf diese Herausforderung", erklärte heute SPÖ-Verkehrssprecherin Anita Fleckl gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Fleckl verwies auf den heutigen Verkehrsausschuss, der sie zur neuen Vorsitzenden gewählt hat. ****

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass eine Frau den Vorsitz eines klassisch männerdominierten Gremiums übernommen hat. Die SPÖ-Verkehrssprecherin ist sich bewusst, dass der Anspruch an sie besonders hoch sein wird. "Damit habe ich überhaupt kein Problem, da für mich eine qualitativ hochwertige Ausschussarbeit im Vordergrund stehen wird und ich nach meinen Leistungen beurteilt werden möchte", gibt sich Fleckl selbstbewusst.

Ein ausgewogenes Miteinander über alle Fraktionen hinweg ist das Ziel der SPÖ-Verkehrssprecherin, genauso wie eine gute Gesprächsbasis um eine bürgernahe Linie herbeiführen zu können. "Um zukunftsorientiert arbeiten zu können, ist die Bündelung aller vorhandenen Ideen notwendig, und ich lade alle Mitglieder des Verkehrssausschusses zu einer sachlichen, fairen sowie konstruktiven Arbeit ein", betonte Fleckl abschließend. (Schluss) js

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008