Obernosterer begrüßt Einigung zu Nichtraucherschutz in Gastronomiebetrieben

Wien (ÖVP-PK) - Der stellvertretende Obmann im parlamentarischen Tourismusausschuss, ÖVP-Abgeordneter Gabriel Obernosterer, begrüßt die Einigung der Koalition bezüglich des Nichtraucherschutzes in Gastronomiebetrieben. "Damit ist diese Diskussion endlich zu Ende, und für die Gastronomie ist Rechtssicherheit für die Zukunft gegeben", so Obernosterer heute, Mittwoch. ****

"Um diesen Kompromiss wurde lange gerungen. Nun liegt eine Einigung am Tisch, die praktikabel ist und sowohl Rauchern als auch Nichtrauchern in Lokalen eine klare Lösung bietet", sagte Obernosterer. "Mit der nun vorliegenden Regelung können die Gastwirte und Gastronomiebetriebe gut umgehen und gut leben."

"Diese Lösung ist ein typische österreichische, gute Lösung", fuhr Obernosterer fort. Damit wird maximaler Nichtraucherschutz ebenso gewährleistet wie die Wahlfreiheit und Förderung der Selbstverantwortung, ohne zu radikalen Maßnahmen greifen zu müssen." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0005