Feuerwehr pölzt einsturzgefährdetes Haus in Wien-Neubau

Wien (OTS) - Ein einsturzgefährdetes Haus in Wien-Neubau, in der Halbgasse 7, wird derzeit von der Wiener Feuerwehr gepölzt. Der Einsatz läuft seit 12.45 Uhr, die Burggasse wurde ab der Kaiserstraße gesperrt. (Forts. mögl.) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Tel.: 531 99 51 67
E-Mail: nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018