Umweltschwerpunkt der Außenhandelsstelle Budapest

Erfolgreicher Messeauftritt österreichischer Unternehmen in Ungarn - Energieersparnis durch österreichische Technologie auf größtem Bahnhof Europas

Wien (PWK331) - Der Außenwirtschaft Österreich (AWO) und der österreichischen Außenhandelsstelle Budapest ist es erstmals gelungen, zwölf österreichische Firmen an einem Gruppenstand auf der bedeutenden ungarischen Umwelttechnikmesse Renexpo (Renewable Energy Expo) zu präsentieren. Drei weitere österreichische Firmen waren als Einzelaussteller gekommen.

Die österreichischen Unternehmen hatten die Gelegenheit ihre innovativen Produkte einem internationalen Fachpublikum sowie ungarischen Vertretern aus Politik und Wirtschaft vorzustellen -unter anderem besuchten Staatssekretär Imre Németh und Ándor Nagy, stv. Leiter des Umweltausschusses des Ungarischen Parlaments, den österreichischen Gruppenstand. Der Auftritt der österreichischen Unternehmen auf der Renexpo war nur einer von mehreren Höhepunkten des Umweltschwerpunktes der AWO in Ungarn. Neben der Messe veranstaltete die Außenhandelsstelle Budapest einen "Österreichischen Energietag" mit einem "Austrian Showcase" über erneuerbare Energien und Energieeffizienz - 19 österreichische Unternehmen nutzten die Gelegenheit und präsentierten ihre Produkte. Diese Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Österreichischen Energieagentur und dem Lebensministerium organisiert.

Anlässlich der Messe fand auch eine Präsentation des Energieeinsparprojekts der österreichisch-ungarischen Energiepartnerschaft der österreichischen Firma Cotech am Budapester Ostbahnhof, Europas größtem Bahnhof statt. Die Modernisierung der Heizanlage durch Cotech brachte 80% Energieersparnis für die Ungarischen Staatsbahnen. Weiters wurde im Rahmen des österreichischen Umweltschwerpunktes in Ungarn eine Biodieselraffinerie in Komárom, ein Joint Venture der steirischen Rossi Holding mit der ungarischen MOL mit einem Investitionsvolumen von 30 Mio. Euro und einer Kapazität von 150.000 t, eröffnet. Die Investition ist eine der bedeutendsten Auslandsengagements österreichischer Unternehmen dieses Jahres in Ungarn. (BS)

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Peter Rejtö
Außenhandelsstelle Budapest
budpest@wko.at
+36 1 461 50 40

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005