Untersuchungskommission "Psychiatrie" - SPÖ: "Expertin für Gesundheitsplanung attestiert Wien gute Versorgungssituation!"

Wien (SPW-K) - "Die heutigen Aussagen von Dr. Michaela Moritz, der Geschäftsführerin von Gesundheit Österreich, haben deutlich gemacht, dass Wien eine umfassende Versorgung im psychiatrischen Bereich hat", sagte heute der Sprecher der SPÖ-Fraktion in der Untersuchungskommission, Gemeinderat Christian Deutsch, zur heutigen Aussage der Gesundheitsexpertin Dr. Michaela Moritz vor der Untersuchungskommission. "Wien hat demnach die gesamte Vielfalt aller möglichen Angebote und ist damit Spitzenreiter unter allen Bundesländern."

Laut Moritz gebe es auch keinen Mangel an psychiatrischen Fachärzten, betonte Deutsch. "Und Wien hat den Erhebungen nach auch eine qualitativ gute Ausstattung. So gibt es in Wien die meisten Stellen für die Ausbildung von psychiatrischen Fachärzten und das Otto Wagner-Spital liegt mit seiner Anzahl an Ärzten und Pflegepersonal deutlich über dem Österreich-Durchschnitt!"

"Der Bundesländervergleich der Gesundheitsexpertin Dr. Michaela Moritz hat insgesamt ergeben, dass Wien in zentralen Bereichen der psychiatrischen Versorgung im bzw. klar über dem Österreich-Durchschnitt liegt", schloss Deutsch.

Alle Infos, Unterlagen der SPÖ zur Untersuchungskommission sowie SP-Beweisanträge sind im Internet abrufbar: www.rathausklub.spoe.at (Button Untersuchungskommission)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930

Michaela.Zlamal@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001