Bischof Kapellari empfing ... (2)

Orgelimprovisation über Nationalhymnen

Bundespräsident Fischer dankte dem Grazer Bischof für den Empfang im Dom und wies darauf hin, dass Kapellari die Österreichische Bischofskonferenz in der ComECE, der Kommission der Bischofskonferenzen des Eu-Raumes, vertritt. Zudem würdigte der Bundespräsident den Beitrag Kapellaris zur intellektuellen und gesellschaftlichen Debatte in Europa, den er u.a. durch seine zahlreichen Bücher leiste. Fischer, der in Graz geboren ist, kennt Kapellari bereits aus dessen Zeit als Hochschulseelsorger.

Wie Dompfarrer Gottfried Lafer berichtete, improvisierte Domorganist Prof. Emanuel Amtmann auf der Domorgel über die Nationalhymnen jener acht Länder, deren Staatspräsidenten zugegen waren, "was großen Anklang gefunden hat". (ende)
K200803972
nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0002