Siegfried Ludwig-Fonds: Weiter 301 Stipendien vergeben

Seit 1986 über 9.600 NÖ Studenten unterstützt

St. Pölten (NLK) - 301 niederösterreichische Studenten erhielten gestern, Dienstag, aus dem "Siegfried Ludwig-Fonds für universitäre Einrichtungen in Niederösterreich" Stipendien in der Gesamthöhe von 94.300 Euro. 52 Stipendien davon gingen an Studenten, die ein Auslandssemester absolvieren. Die Überreichung im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten nahmen der Initiator des Fonds, Landeshauptmann a. D. Mag. Siegfried Ludwig, und Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka vor.

Der Fonds, der sowohl niederösterreichische Studenten, die im Inland als auch im Ausland studieren unterstützt, wurde im Jahr 1986 aus Anlass des 60. Geburtstages von Siegfried Ludwig gegründet. Seither wurden an über 9.600 Studenten Stipendien von über 3,37 Millionen Euro ausgeschüttet.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001