euro adhoc: A-TEC Industries AG / Geschäftszahlen/Bilanz / A-TEC Industries: Finale Ergebnisse der Divisionen und vorläufiges Ergebnis der Gruppe über das Geschäftsjahr 2007 (D)

- Der Vorsteuergewinn (EBT) betrug 51,7 Mio. EUR (2006: 78,6 Mio. EUR) -

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

29.04.2008

Highlights:
- Veröffentlichung der finale Ergebnisse der 4 operativen Divisionen, auf Gruppenebene sind die Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 noch vorläufig - Neuer Veröffentlichungstermin der konsolidierten Jahresergebnisse und des Jahresfinanzberichtes spätestens Ende Mai 2007
- Anstieg der Umsatzerlöse der A-TEC Industries im Geschäftsjahr 2007 um 48,1 % auf 2.361,0 Mio. EUR
- Das EBITDA stieg im Vorjahresvergleich um 35,1 % auf 169,2 Mio. EUR - Das Betriebsergebnis stieg um 4,6 % von 92,0 Mio. EUR auf 96,2 Mio. EUR; die EBIT-Marge war mit 4,1 % (2006: 5,8 %) rückläufig
- 29,0 Mio. EUR einmalige Abschreibung auf Firmenwert und immaterielle Vermögenswerte in der Division Antriebstechnik. Die Buchung hat keine Auswirkungen auf die operative Performance und die Liquidität des Unternehmens Die Nettoverschuldung erhöhte sich von Jahresende 2006 um 493,8 Mio. EUR auf 559,8 Mio. EUR per Ende Dezember 2007.
- Der Vorstand rechnet auf Grund der gesunkenen Eigenkapitalquote nicht mit der Ausschüttung einer Dividende. Die endgültige Entscheidung wird im Rahmen der Hauptversammlung getroffen.
- Zahlreiche internationale Großaufträge im Anlagenbau führten zu einem Rekordauftragsstand in Höhe von 2.320,1 Mio. EUR per Ende 2007 (2006: 1.575 Mio. EUR)
- 2007 konnte mit der Übernahme von Gindre Duchavany, Dörries Scharmann Technologie, Laurence Scott & Electromotors, Deltak und Lentjes die Akquisitionsstrategie weiter erfolgreich umgesetzt werden
- Das Management erwartet für das Geschäftsjahr 2008 Umsatzerlöse von etwa 3 Mrd. EUR und eine EBIT-Marge von mindestens 5 %

Kennzahlen 4.Qu. 4.Qu. Veränd GJ GJ Veränd A-TEC Industries AG 07 06 % 2007 2006 % (Mio. EUR) Umsatzerlöse 768,0 505,8 51,8 2.361,0 1.594,4 48,1 EBITDA 63,5 17,1 271,3 169,2 125,2 35,1 Betriebsergebnis(EBIT) 20,7 7,0 195,7 96,2 92,0 4,6 EBIT-Marge 2,7% 1,4% 4,1% 5,8% Ergebnis vor Steuern 2,5 3,8 -34,2 51,7 78,6 -34,2 Auftragseingang 346,4 462,4 -25,1 1.934,7 1.775,0 9,0 Auftragsstand (per Ende Dezember) 2.320,1 1.577,5 47,1 Investitionen* 32,6 31,1 4,8 74,0 60,8 21,7 Mitarbeiter (per Ende Dezember) 13.708 10.720 27,9

*)Investitionen beinhalten Zugänge zu immateriellen Vermögenswerten und Sachanlagen

Weitere Details finden Sie auf der Webseite unter www.a-tecindustries.com

Rückfragen & Kontakt:

Presse Kontakt:
Pressestelle A-TEC Industries AG
Mag. Claudia Müller-Stralz
PLEON PUBLICO, Neulinggasse 37, 1030 Wien
Tel: +43-1-71786-107, Fax: +43-1-71786-60
E-Mail: claudia.mueller@pleon-publico.at

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: A-TEC Industries AG
Wächtergasse 1
A-1010 Wien
Telefon: +43 1 22760
FAX: +43 1 22760-160
Email: office@a-tecindustries.com
WWW: http://www.a-tecindustries.com
Branche: Holdinggesellschaften
ISIN: AT00000ATEC9
Indizes: ATX Prime
Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Investor Relations Kontakt:
Mag. Gerald Wechselauer
Phone: +43 1 22760 - 130
Email: gerald.wechselauer@a-tecindustries.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004