Mit MasterCard und ConCardis gut aufgestellt für die UEFA Euro 2008TM

Frankfurt am Main (ots) -

Im Juni werden Hundertausende Fußball-Fans nach Österreich kommen und ein noch nie da gewesenes Fest feiern - dies bedeutet enorme Umsatzchancen für Gastronomie und Handel. Die internationalen Gäste haben alle eins gemeinsam: Sie lieben den Fußball und wollen in Österreich eine gute Zeit verbringen. Sie konsumieren gern, spontan und zahlen gerne bargeldlos. Viele Besucher aus dem Ausland sind es gewohnt, ihre Rechnungsbeträge mit Kreditkarte zu bezahlen, da die Karte für sie ein selbstverständliches Zahlungsmittel ist. MasterCard unterstützt gemeinsam mit der ConCardis GmbH österreichische Händler und Dienstleister mit verschiedenen verkaufsfördernden und kundenbindenden Maßnahmen. Damit österreichische Händler und Dienstleister zeigen können, dass Kartenzahlungen bei ihnen willkommen sind, stellen MasterCard und ConCardis unter anderem UEFA Euro 2008TM-Materialien für Empfangs- und Kassenbereiche zur Verfügung. Ob Bonbonniere, Reserviertaufsteller, Stiftehalter oder Unterschriftenpad - österreichische Kunden von ConCardis erhalten die dekorativen und zugleich praktischen Materialien kostenlos. Bestellt werden kann das "Blue Mountain-Paket" unter www.concardis.at. Es eignet sich besonders gut für Händler aus den Branchen Reise, Hotellerie und Gastronomie. Auf Händler, die noch kein Kunde bei ConCardis sind, wartet bei Abschluss eines Vertrages ein besonders attraktives Angebot: Österreichische Neukunden zahlen bei ConCardis so viele Monate keine Servicegebühr für ihr Terminal, wie die österreichische Nationalmannschaft in der Gruppenphase bei der UEFA EURO 2008TM Tore schießt. Jeder neue Vertragspartner erhält außerdem kostenlos ein MasterCard POS Paket zur UEFA EURO 2008TM. Zusätzlich gilt: Alle Neukunden, die den Vertrag mit ConCardis in dem Zeitraum vom 01.04.2008 bis zum 07.06.2008 abschließen, nehmen automatisch an der Verlosung von 2 x 2 der begehrten Tickets für ein Halbfinalspiel der UEFA EURO 2008TM inklusive einer VIP-Stadion-Tour teil! Aber auch alle anderen Unternehmen können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie eine E-Mail an ConCardis unter cc@concardis.at senden. Noch mehr Service mit der automatischen Währungsumrechnung DCC Als zusätzlichen Service wird ConCardis - als der Partner für die Kartenakzeptanz - die dynamische Währungsumrechnung DCC - Dynamic Currency Conversion - für insgesamt zehn Währungen bei Zahlungen mit MasterCard und Visa anbieten. Damit erweitert ConCardis in 2008 das DCC-Währungsportfolio um weitere drei Währungen - Russischer Rubel, Kanadischer Dollar und Norwegische Krone. Mit DCC hat der ausländische Kunde bei Kreditkartenzahlungen mit MasterCard und/oder Visa die Möglichkeit, in seiner Heimatwährung zu bezahlen. Das heißt: Internationale Kunden bzw. Gäste müssen den Rechnungs- bzw. Kaufbetrag nicht länger selbst in ihre Heimatwährung umrechnen. Das übernimmt DCC schnell und automatisch. "Für den Karteninhaber liegt der Vorteil hierbei auf der Hand, denn er weiß sofort, was er in seiner Landeswährung bezahlt. 'Wechselkursüberraschungen' gehören für die internationale Kundschaft somit der Vergangenheit an", erläutert Rainer Sureth, Geschäftsführer der ConCardis GmbH. "Ich bin überzeugt: Diesen Service nutzen nicht nur Geschäftsreisende gerne für ihre Reisekostenabrechnung, sondern es werden auch die vielen Fußballfans von diesem Service begeistert sein, die anlässlich der UEFA Euro 2008TM nach Österreich reisen werden". Weitere Informationen finden Sie unter www.concardis.at oder schreiben Sie eine E-Mail an cc@concardis.at.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Gerald König
Tel: +43 171773-3060
Fax: +43 171773-3055
E-Mail: gerald.koenig@concardis.at
www.concardis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010