Leopoldstadt - BV Kubik: "Prater Hauptallee wird auf gesamter Länge für Autos gesperrt"

Wien (OTS) - Künftig wird die gesamte Hauptallee im Prater ausschließlich den FußgängerInnen, RadfahrerInnen und LäuferInnen gehören. Ab 10.Mai ist auch das letzte Stück zwischen Lusthausstraße und Lusthaus für Autos gesperrt. "Mit Eröffnung der U2 und der damit verbundenen neuen Linienführung einiger Autobuslinien kann dieser von der Bevölkerung lang gehegte Wunsch erfüllt werden", sagt Bezirksvorsteher Gerhard Kubik. Die Zufahrt zum Lusthaus und zur Freudenau ist dann nur noch über die Aspernallee möglich. Um den Verkehr möglichst reibungslos abzuwickeln, wurde eine neue Ampelanlage an der Kreuzung Handelskai und Aspernallee installiert", sagt Kubik.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001