Rudas: Warum die Grünen für junge Menschen nicht attraktiv sind

Beliebigkeit hat in der Politik nichts zu suchen

Wien (SK) - Laura Rudas, SPÖ Kinder- und Jugendsprecherin, kommentiert auf ihrer Homepage www.laurarudas.at die Beliebigkeit der Grünen, fehlende Werte und Ideale und warum das zur Politikverdrossenheit führt. "Die Beliebigheit in der Politik ist kein Problem einzelner Parteien, sondern führt gesamtgesellschaftlich zu einer Entpolitiserung zutiefst politischer Fragen". Mehr dazu auf www.laurarudas.at (Schluss) sl/mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004