Stummvoll: ÖVP die einzige Partei, die eine Steuerreform ohne neue Steuern will

Grüne wollen die Menschen in Österreich weiter belasten

Wien, 27. April 2008 (ÖVP-PK) „Die ÖVP ist offensichtlich die einzige Partei in Österreich, die eine Steuerreform ohne neue Steuern will“, kommentiert ÖVP-Finanzsprecher Dr. Günther Stummvoll die Aussagen von Grünen-Chef Alexander Van der Bellen in der heutigen „ORF-Pressestunde“. Die Grünen wollen die Menschen in Österreich weiter belasten und die Häuslbauer, Wohnungsbesitzer, die kleinen Sparer sowie die Pendler, die tagtäglich auf ihren PKW angewiesen sind, eine noch höhere Steuerlast aufbürden. „Das grüne Steuermodell ist ein Belastungsmodell sondergleichen und richtet sich eindeutig gegen den Mittelstand“, stellt Stummvoll fest. „Das Ziel der Grünen ist augenfällig: Keine Steuerentlastung, sondern eine Steuerbelastung. Für die ÖVP ist aber klar: Die Steuerentlastung 2010 muss ohne neuen Steuern und ohne neue
Schulden erfolgen.“ ****

„Die SPÖ und die Grünen sind sich offenbar einig. Fast tagtäglich hört man von neuen Rot - Grünen Belastungsideen - sei es im Zuge einer Vermögenszuwachssteuer oder neuen Vermögenssteuern“, stellt Stummvoll fest. „Offenbar ist die ÖVP die einzige Partei die den konsequenten Weg einer nachhaltigen Steuerentlastung weiter geht.“

Eine echte Steuerentlastung muss gut vorbereitet werden, damit nicht die nächste Generation, die Strafe dafür bezahlen muss. Im Zentrum der Steuerentlastung werden der Mittelstand und die
Familien stehen. „Die Familien werden wir mit einem österreichischen Modell des Familien-Splittings entlasten, bestehend aus Freibeträgen und der Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten“, konstatiert Stummvoll und abschließend:
„Deutlich entlastet werden muss auch der Mittelstand, das sind alle jene, die Lohn- und Einkommenssteuer zahlen.“

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003