FP-Pawkowicz zur Fluglärm-Diskussion in Meidling

Wien, 25.04.2008 (fpd) - "Grundsätzlich freut es mich, dass auch die Grünen jetzt endlich die langjährige FP-Forderung nach einem Abzug der Hubschrauber aus der Meidlinger Kaserne - seit mehr als 15 Jahren im Freiheitlichen Bezirkswahlprogramm nachzulesen - ganz oben auf ihre eigene Tagesordnung genommen haben", so die erste Reaktion des geschäftsführenden Meidlinger FP-Obmannes Alexander Pawkowicz auf die heutige OTS-Presseeinladung zur Diskussionsveranstaltung der Grünen in Meidling.

Das zeige, dass sogar die Grünen nicht die vielen positiven Seiten der FPÖ verleugnen können. Zwar sei die FPÖ die einzige Partei, die offenbar nicht zu der Diskussionsveranstaltung eingeladen wurde, trotzdem werden die Freiheitlichen natürlich alle unterstützen, die sich für die freiheitlichen Ziele zum Wohle Meidlings einsetzen, so Pawkowicz abschließend. (Schluss)paw

Rückfragen & Kontakt:

Klub der Freiheitlichen
Pressestelle
Tel.: (01) 4000 / 81 798

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0006