ARBÖ: Kaiserwetter zum Jubiläums-Marathon

Dadurch noch mehr Zuschauer-Massen und Ausflügler erwartet - ARBÖ-Hotline informiert

Wien (OTS) - Kommenden Sonntag garantiert das Wetter perfekte Bedingungen für alle, die quer durch Wien über die Distanz von 42,195 km laufen. Durch dieses Kaiserwetter erwartet der ARBÖ noch mehr Zuschauer auf der Strecke, aber auch mehr Ausflügler, die sich auf den Weg ins Grüne machen. Die ARBÖ-Marathon-Hotline, 0900/ 123 456 (0,39 Euro/Minute) informiert das gesamte Wochenende über das aktuelle Verkehrsgeschehen.

Die Temperaturen am Sonntag in der Früh liegen bei 10 Grad Celsius und sollen laut Wettervorhersage beim Zieleinlauf auf 20 Grad steigen. Der ARBÖ erwartet daher zum 25. Vienna City Marathon nicht nur einen Starter-Rekord, sondern auch einen Zuschauer-Rekord.
"Die Wiener Linien werden an diesem Sonntag alle Hände voll zu tun haben", ist Verena Magerl vom ARBÖ-Informationsdienst überzeugt. Ein weiteres Highlight wird die Rapid-Meisterfeier beim Wiener Rathaus sein. Die beste Manschaft der Saison lässt sich gegen 17:00 Uhr noch einmal so richtig feiern. "Verzögerungen rund um den Ring sind daher am späten Nachmittag noch einmal vorprogrammiert", so Magerl.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Woitsch, Stefan Sauer, Verena Magerl
Tel.: (++43-1) 89121-280
Mobil: 0664/60 123 280
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001