Pressekonferenz-Buchinger: Das Internet sicher nutzen. Informationen und Tipps für SeniorInnen

Präsentation des Jahresberichts des Internet-Ombudsmanns

Wien (BMSK) - Immer mehr Senioren und Seniorinnen entdecken das Internet. Das Konsumentenschutzministerium hat daher speziell für die ältere Generation ein umfassendes Informationspaket über Risiken und Chancen des Internets erstellt.
Im Rahmen dieser Pressekonferenz stellt Konsumentenschutzminister Erwin Buchinger gemeinsam mit Internet-Ombudsmann Ronald Hechenberger zudem auch den Jahresbericht des Internetombudsmanns vor, im dem aktuelle Tendenzen im Graubereich des Internets aufgezeigt werden.

Bitte merken sie vor:

P R E S S E K O N F E R E N Z

"Das Internet sicher nutzen. Informationen und Tipps für SeniorInnen - Präsentation des Berichts des Internet-Ombudsmanns"

mit
Konsumentenschutzminister Dr. Erwin Buchinger
und
Internet-Ombudsmann DI Ronald Hechenberger

Datum: Dienstag, 29.4.2008
Uhrzeit: 10.30 Uhr
Ort: Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz
Alfred Dallinger Saal, 1. Stock, Stubenring 1, 1010 Wien

ACHTUNG: Aufgrund eines neuen Zutrittssystems benutzen Sie bitte ausschließlich den Eingang des Sozialministeriums (nächst Ecke Kokoschka-Platz).

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz
Mag. Oliver Gumhold
Pressereferent-Öffentlichkeitsarbeit
Büro des Sozialministers
Tel. (01) 71100-2269
www.bmsk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0002