Einfach Extrem mit ONE

Nur 10 Euro Grundgebühr für die Große Plaudertasche und H.U.I. bis Jahresende / H.U.I. ab jetzt mit 15 GB Datenvolumen / 40 Euro Webshop-Bonus / Aktivierbar bis 30. Juni 2008

Wien (OTS) - ONE hilft beim Sparen: Denn ONE reduziert bis Jahresende die Grundgebühr für die Große Plaudertasche und H.U.I. Ab 25. April telefonieren und surfen ONE Kunden bei Neuanmeldung bis 30. Juni um nur je 10 Euro monatlich.. H.U.I. Neukunden sparen sich außerdem bei einer Anmeldung bis Ende Juni die Aktivierungsgebühr in der Höhe von 49 Euro.

ONE CEO Michael Krammer: "Die Plaudertaschen und H.U.I. sind am österreichischen Mobilfunkmarkt fix etablierte Größen, die wir mit der neuen Aktion noch attraktiver machen. Nur 10 Euro Grundgebühr für die Große Plaudertasche und H.U.I. mit 15 GB bis zum Jahresende sind ein einzigartiges Preis/Leistungsverhältnis, das den Markt nochmals kräftig bewegen wird."

ONE reduziert jetzt die Grundgebühren für die Große Plaudertasche und Plauder-TG (Taschengemeinschaft), die bisher 25 bzw. 19 Euro pro Monat betrugen. Bei einer Neuanmeldung bis 30. Juni 2008 zahlen ONE Kunden bis zum Jahresende nur 10 Euro Grundgebühr im Monat und bekommen dafür monatlich 1.000 Freiminuten in alle Netze und nach Verbrauch dieser zusätzlich 4.000 Freiminuten zu ONE und zur Sprachbox.

Dazu gibt es die Tophandys Nokia 5310 Xpress Music und Samsung SGH-J700 jetzt ab 0,- Euro. Alle unter 27 erhalten mit der Großen Plaudertasche Young zusätzlich jeden Monat 1.000 Gratis-SMS in alle österreichischen Netze.

Auch Neukunden der Kleinen Plaudertasche zahlen bis Jahresende weniger: monatlich 0 Euro statt bisher 4 Euro bei 4 Cent Gesprächsgebühr/ Minute in alle Netze (bei 5 Euro Mindestumsatz). Bei allen ONE Sprachtarifen ist E-Mail am Handy gratis inkludiert.

H.U.I.:10 Euro pro Monat mit Fixpreisgarantie

Wie der neue ONE Mobilfunkbarometer zum Thema "Mobiles Breitband" belegt, interessiert sich die Mehrzahl der österreichischen Internet-Kunden stark für das Thema Kostenkontrolle. Mit H.U.I. bietet ONE als einziger Betreiber in Österreich Mobiles Internet mit Fixpreisgarantie.

Ab 25. April erweitert ONE das H.U.I. Datenvolumen auf 15 GB/Monat und reduziert die Grundgebühr für alle Neukunden bis Jahresende auf monatliche 10 Euro.

Danach kostet H.U.I. für ONE Handykunden und alle unter 27 Jahren 15 Euro pro Monat (für alle anderen Kunden 20 Euro monatlich). Bei Neuanmeldungen bis 30. Juni entfällt auch das Aktivierungsentgelt in der Höhe von 49 Euro.

Nach Verbrauch von 6 GB des 15 GB umfassenden Datenvolumens wird die H.U.I. Geschwindigkeit auf 128Bit/s reduziert. Wenn Kunden ihr 15 GB Datenlimit erreicht haben, surfen sie mit Spargeschwindigkeit (bis max. 56 Kbit/s) weiter. Das Geschwindigkeitslimit kann durch ein H.U.I. Refill Paket angehoben werden.

ONE Facts & Figures

Seit seinem bundesweiten Start am 26. Oktober 1998 hat ONE als erster österreichweiter Anbieter der GSM 1800-Technologie im österreichischen Mobilfunkmarkt deutliche Akzente gesetzt. Ende 2007 zählte ONE (inkl. YESSS!) mehr als 900 Mitarbeiter und mehr als 2 Mio. Netzkunden. Bei seinen Produkten und Dienstleistungen legt ONE großen Wert auf Einfachheit, Klarheit, Benutzerfreundlichkeit und Qualität. Das mobile Breitband-Angebot H.U.I. ist mittlerweile Synonym für mobiles Internet am Markt, die einfach verständlichen Plaudertaschen-Tarife erwiesen sich als weiterer Verkaufsschlager.

ONE ermöglichte als erster österreichischer Anbieter den Download ganzer Musikstücke auf UMTS Handys über seine mobile Entertainment Plattform www.ladezone.at. Im Business-Bereich ist ONE Marktführer bei der Mobilen Nebenstellenanlage, die eine kostengünstige und flexiblere Alternative zum Festnetz darstellt und bietet mit Mobiles Festnetz eine ideale Festnetzersatzlösung für Kleinstunternehmen. ONE eröffnete als erster österreichischer Mobilfunkbetreiber eigene Shops und hat mit mehr als 80 ONE Worlds die meisten eigenen Vertriebsstellen. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 Prozent im Bereich GSM/GPRS. Ende 2007 hat ONE alle Orte mit über 5.000 Einwohnern und 80 Prozent aller Gemeinden mit mehr als 2.000 Einwohnern mit Mobilem Breitband versorgt. Zu ONE gehören die 100prozentigen Töchter YESSS! und ONE Bank GmbH. Weiters ist ONE mit 16,67 Prozent an der paybox Austria GmbH und mit 25,1 Prozent an der eety -Telecommunications GmbH beteiligt. Der Mobilfunkumsatz betrug im Jahr 2007 624 Mio. Euro. Bis Ende 2007 investierte das Unternehmen mehr als 2 Mrd. Euro. Eigentümer von ONE sind Mid Europa Partners (65 %) und Orange (35 %).

Diesen Pressetext und weitere Pressemitteilungen finden Sie auch unter: www.one.at/presse/

Rückfragen & Kontakt:

ONE, Petra Jakob
Tel: 01/27728-3400
petra.jakob@one.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONE0001