"Mädchen können mehr!" - AMS-Broschüre bietet Tipps für die Berufswahl

Wien (OTS) - "Mädchen können mehr" ist der Titel der neuen Broschüre, in der das Arbeitsmarktservice (AMS) Mädchen umfassende Tipps für eine gelungene Berufswahl bietet. "Unser Ziel ist es, Mädchen und jungen Frauen neue Wege bei der Berufswahl zu eröffnen und ihnen neue Chancen in zukunftsorientierten Berufen aufzuzeigen. Denn nach wie vor lernt noch immer fast die Hälfte aller Lehrmädchen Einzelhandelskauffrau, Bürokauffrau oder Friseurin", betont AMS-Expertin Pauline Pointner die Ziele des neuen Informationsangebotes.

Inhaltlich folgt die Broschüre den Phasen der Berufswahlentscheidung nach der Pflichtschule und der Matura: Das erste Kapitel bietet Unterstützung auf dem Weg zur richtigen Ausbildungs- oder Berufswahl durch Tests, Checklisten und positive Fallbeispiele von Mädchen in zukunftsorientierten Berufen und von Betrieben, in denen junge Frauen beschäftigt sind. Neben grundlegenden Informationen zur Lehre und schulischen Ausbildungen werden die Möglichkeiten nach dem Lehrabschluss oder Matura aufgezeigt. "Das Wichtigste für die Berufswahl ist: Rechtzeitig Informationen einholen, Gespräche führen mit Freunden und Freundinnen oder Lehrer/innen und Ausprobieren, sich Einblicke verschaffen - zum Beispiel beim Töchtertag oder über Praktika, beim technischen Werken in der Schule oder bei Exkursionen und Betriebsbesuchen", betont die Expertin des AMS.

Die Broschüre ist für alle Interessierten zum Download im Internet unter www.arbeitszimmer.cc abrufbar und in den Berufsinfozentren des AMS in ganz Österreich erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Beate Sprenger
AMS Österreich
Tel.: (01) 33 178 - 522
Fax: (01) 33 178 - 151
beate.sprenger@ams.at
http://www.ams.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMS0001