Kogler zu Eurofighter: Rohbericht komplett auf den Tisch

"Wurde Kostenreduktion überhaupt erreicht?"

Wien (OTS) - "Nun, da permanent - und offensichtlich
parteipolitisch motiviert - Teile des Rechnungsrohhofberichtes zum Eurofighter-Ankauf in der Öffentlichkeit lanciert werden, muss dieser Bericht komplett auf den Tisch. Nur dann kann man die Lage beurteilen", erklärte der Vorsitzende des Rechnungshofausschusses, Werner Kogler. Denn die Gegengeschäfte seien das geringste, was es zu hinterfragen gelte. Kogler: "Die zentrale Frage ist: Wurde und wenn ja, inwieweit, langfristig eine Kostenreduktion beim Ankauf der Eurofighter erreicht? Oder wurde am Schluss weniger Leistung mit mehr Geld erkauft?"

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001