Montag startet die Schuleinschreibung neu in Wien

Wien (OTS) - "Mit der Einschreibung für das Schuljahr 2009/10, die am Montag beginnt und bis 16. Mai möglich ist, startet Wien sein richtungsweisendes 'Wiener Fördermodell 1 + 1'. Mit diesem Modell schaffen wir optimale Voraussetzungen für eine künftig noch erfolgreichere Schullaufbahn für alle SchülerInnen", stellte Wiens Amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl heute fest.

Zum Hintergrund: Grundgedanke des Wiener Fördermodells ist die optimale Förderung von Kindern hin zu einer umfassenden Schulreife. So werden künftig alle Kinder, die es brauchen, zuerst in den Kindergärten und nachfolgend vorschulisch in der Volksschule eine optimale Förderung erhalten. Jedes Kind bekommt - wenn notwendig -somit ab sofort zwei Jahre frühe Förderung zusätzlich.

Vom 28. April bis 16. Mai findet deshalb nun an den Wiener Volksschulen die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2009/10 statt. Die Erziehungsberechtigten wurden über diesen Termin mit einem eigenen Informationsbrief in Kenntnis gesetzt. Brandsteidl betont, dass "niemand Bauchschmerzen wegen der Schuleinschreibung haben muss. Denn es gibt hier keinerlei Prüfungssituation, sondern es geht nur darum, die Daten zu erfassen."

Zur Schuleinschreibung mitzubringen sind folgende Dokumente:

o Geburtsurkunde des Kindes o Meldenachweis (=Einladung zur Schülereinschreibung oder eine aktuelle Meldebestätigung) o eine die Staatsbürgerschaft des Kindes nachweisende Urkunde o Nachweis des religiösen Bekenntnisses des Kindes o Sozialversicherungsnummer des Kindes

Überdies wird bereits bei der Schuleinschreibung der allfällige Bedarf nach Nachmittagsbetreuung erhoben.

Für all jene Eltern, die sich noch nicht endgültig sicher sind, in welche Schule ihr Kind gehen soll, hat Brandsteidl eine gute Nachricht: "Die Schule, an der sie ihr Kind anmelden, muss nicht zwangsläufig die Schule sein, die ihr Kind tatsächlich später besucht. Denn sie haben selbstverständlich auch nach der Schuleinschreibung die Möglichkeit, sich weiter über die Angebote der Volksschulen zu informieren und sich für einen anderen Standort zu entscheiden."

o Termin Schuleinschreibung: Die Schülereinschreibung für das Schuljahr 2009/10 findet vom 28. April bis 16. Mai 2008 an Schultagen, jeweils von 8 bis 12 Uhr, dienstags zusätzlich von 14 bis 17 Uhr statt. o Für weitere Infos: Schulinfo Wien im Wiener Stadtschulrat, Telefon: +431-525 25-7700, E-Mail: schulinfo@ssr-wien.gv.at

(Schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Matias Meißner
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Tel.: 525 25/77 014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015