Vollgas bei Premiere: Rund 14 Stunden Live-Motorsport am Wochenende

Formel-1-Sessions, GP2, Porsche Supercup und Indy Car im Programm / Saisonauftaktrennen der neuen Formel BMW Europa ebenfalls live

Wien (OTS) - Vollgas-Wochenende auf Premiere: Neben dem Geschehen beim vierten Formel-1-Grand-Prix des Jahres in Barcelona zeigt der Abo-TV-Sender die Rennen der Rahmenserien GP2, Porsche Mobil 1 Supercup und Formel BMW Europa sowie der US-amerikanischen Indy Car Series live. Insgesamt bietet Premiere seinen Zuschauern am Samstag und Sonntag rund 14 Stunden Live-Motorsport. Darüber hinaus ist am Samstag, 26. April, um 18.30 Uhr die 45-minütige Dokumentation "Abgefahren! - Die neue Formel 1" mit exklusiven Blicken hinter die Kulissen der Königklasse des Motorsports zu sehen.

Der Große Preis von Spanien ist gleichzeitig auch der Auftakt für die Formel BMW Europa, die erstmals als europäische Rennserie gestartet wird. Die neue, kontinentale Nachwuchsmeisterschaft entstand aus dem Zusammenschluss der Formel BMW Deutschland und der Formula BMW UK Championship. Sieben Mal fährt die Formel BMW Europa, in der Fahrer ab 15 Jahren teilnehmen dürfen, im Rahmenprogramm der Formel-1-Saison 2008. Insgesamt stehen acht Rennwochenenden mit jeweils zwei Wertungsläufen auf dem diesjährigen Premieren-Kalender.

Zum Abschluss des Motorsport-Wochenendes überträgt Premiere am Sonntagabend den fünften Lauf der Saison in der US-amerikanischen Indy Car Series live und exklusiv. Das "RoadRunner Turbo Indy 300" startet um 23.00 Uhr in Kansas City.

Live-Motorsport am Wochenende:

Samstag, 26. April
ab 10.55 Uhr, Formel 1: 3. Freies Training
ab 13.45 Uhr, Formel 1: Qualifying
ab 15.55 Uhr, GP2: Hauptrennen
ab 17.40 Uhr, Formel BMW Europa: Rennen 1

Sonntag, 27. April
ab 9.10 Uhr, Formel BMW Europa: Rennen 2
ab 10.25 Uhr, GP2: Sprintrennen
ab 11.40 Uhr, Porsche Mobil 1 Supercup: Rennen
ab 13.00 Uhr, Formel 1: Vorberichte
ab 14.00 Uhr, Formel 1: Das Rennen
ab 16.00 Uhr, Formel 1: Analysen und Interviews
ab 23.00 Uhr, Indy Car: "RoadRunner Turbo Indy 300"

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Winheim
Kommunikation und PR
Tel.: 01/49190-2140
alexander.winheim@premiere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001