Terminerinnerung: Platter trifft Innenminister aus der Schweiz und Liechtenstein

Heute trilaterales Treffen in Vaduz

Wien (OTS) - Innenminister Günther Platter trifft heute, 21. April 2008, mit seiner Schweizer Amtskollegin Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf und dem Liechtensteinischen Innenminister Regierungsrat Martin Meyer zu trilateralen Gesprächen in Vaduz zusammen.

Im Rahmen des Treffens werden Vereinbarungen über die Errichtung nebeneinander liegender Grenzabfertigungsstellen sowie zur Zusammenarbeit im gemeinsamen grenzpolizeilichen Verbindungsbüro in Mauren an der Grenzübergangsstelle Schaanwald-Feldkirch/Tisis unterzeichnet.

Platter, Widmer-Schlumpf und Meyer werden weiters ein "Memorandum of Understanding" über die Verstärkung der trilateralen grenzüberschreitenden polizeilichen Zusammenarbeit - vor und nach der Inkraftsetzung des Schengen-Besitzstandes an den gemeinsamen Staatsgrenzen - unterschreiben.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu folgenden Terminen herzlich eingeladen:

Mediengespräch

Zeit: Montag 21. April 2008, 11:00 Uhr Ort: Polizeikooperationszentrum Schaanwald (Zollgelände)

An folgenden Terminen werden Poolfotos erstellt:

Empfang, gegeben durch S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein Zeit: 10:25 Uhr
Ort: Schloss Vaduz

Unterzeichnung von drei Vereinbarungen mit anschließendem Mediengespräch

Zeit: 11.00 Uhr Ort: Polizeikooperationszentrum Schaanwald (Zollgelände)

Sämtliche Poolfotos sind zwei Stunden nach dem letzten Anlass im Internet unter www.pia.llv.li (Fotoservice/aktuelle Pressefotos) abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Pressesprecherin des Bundesministers
Mag. Michaela Huber
Tel.: +43-(0)1-531 26-2010
michaela.huber@bmi.gv.at

Markus Amann
Mitarbeiter der Regierung
Städtle 49
FL-9490 Vaduz
Tel: +423 236 63 06
Fax: +423 236 60 68
Markus.Amann@rfl.llv.li

Bundesministerium für Inneres
Infopoint
Tel.: +43-(0)1-531 26-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001