Wien Energie gratuliert dem SK Rapid zum Meistertitel

Wien (OTS) - Rapid ist nicht nur in Hütteldorf, sondern auch in Wien - und mit dem Meistertitel wieder in Österreich die Nummer 1. Das passt perfekt zum Hauptpartner Wien Energie, der am Sonntag, nach der Partie gegen Altach den Grün-Weißen herzlich zum Titel gratuliert. Geschäftsführer Mag. Robert Grüneis: "Wir freuen uns mit dem SK Rapid, den wir seit 2003 unterstützen. Dies ist bereits der 2. Titel während unserer erfolgreichen Zusammenarbeit."

Wien Energie unterstützt seit dem Juni 2003 den traditionsreichsten Wiener Fußballclub und Rekordmeister SK Rapid. Wien Energie sieht seine gesellschaftliche Verantwortung nicht nur in der Versorgungssicherung mit Energie sondern auch in der Investition in Lebensqualität und unterstützt daher Sportmannschaften und Vereine. Die Partnerschaft mit dem Sport ist eine wichtige Investition in den Wirtschaftsstandort Wien.

Excellenter Werbewert
Der Meistertitel und die Teilnahme in einem internationalen Wettbewerb bringen eine noch stärkere mediale Präsenz. Das bedeutet eine verstärkte Kommunikation der Marke Wien Energie. Zum Beispiel durch die Logopräsenz auf dem Trikot der Spieler und Trainer, auch bei Pressekonferenzen, auf der Homepage. Grüneis: "Wir freuen uns als Hauptpartner natürlich besonders über erfolgreiche Phasen und Siege. Denn dies sind immer auch Phasen, die eine optimale Werbewirkung ermöglichen." Die Kooperation mit dem SK Rapid hat zum raschen Aufbau der erfolgreichen Unternehmensmarke Wien Energie mit beigetragen. Wien Energie verweist derzeit auf 73 % spontane Bekanntheit im Großraum Wien.
Die Bekanntheit der Dachmarke Wien Energie ist im liberalisierten Energiemarkt von sehr hoher Bedeutung und ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Dafür nutzt Wien Energie erfolgreich Kooperationen im Marketing-Mix. Sportkooperationen wie jene mit dem SK Rapid bringen Vorteile für die Zuschauer/ Kunden, die Sportvereine und für deren wirtschaftlichen Partner. Wien Energie sieht Kooperationen im Sportbereich als zukunftsorientierte nachhaltige Investition von denen die Stadt, ihre Bewohner und Wien Energie mit seinen Kunden einen Nutzen haben.

Wirtschaftsfaktor SK Rapid
Wien Energie ist Hauptpartner des SK Rapid, der in der Saison 07/08 durchschnittlich 15.500 Zuschauer pro Heimspiel begrüßen konnte. Rapid hat ein einmaliges Netzwerkmodell in Österreich mit über 50 branchenexklusiven Partnern aus der Wirtschaft, an der Spitze Wien Energie. Wie Manager Werner Kuhn erklärt, wurde Ottakringer durch die grün-weißen Fans Marktführer in Ostösterreich. Das Prinzip: nur ein Energieanbieter, nur ein Auto, nur ein Bier.
Im Ticketverkauf ist der Rekordmeister ungeschlagen, hier liegt der Umsatz des Vereins im pro Jahr bei rund 2,5 Millionen Euro. Rekordverdächtig ist auch der Umatz im Fanartikelverkauf, pro Jahr werden rund 2,4 Millionen Euro umgesetzt.

Besonderes Augenmerk legt der Verein auf die Nachwuchsförderung. Mit einem besonderen Programm versucht man jeden Cent, der nicht für die Profis oder das Stadion gebraucht wird, in die grün-weiße Fußballzukunft zu investieren. Rund 20 Mannschaften gibt es im Jugendbereich.

Hard Facts:
Rapid Fans: 640.000 in Europa (Quelle: Sport+Markt 2008) Zuschauerdurchschnitt 07/08: 15.500
Abonnenten: 9.148
Mitglieder: 7.420
Fanklubmitglieder: 6.500
Fanklubs: 153

Zuseher: gesamt rund 470.000
Zuseher Heim: rund 255.000
Mannschaft-Altersschnitt 25,00 Jahre

Umsatz Ticketing: EUR rund 2,5 Mio.
Umsatz Merchandising: EUR rund 2,4 Mio.
TV Reichweiten: 06/07: 130 Mio.
Kontakte Print 06/07: 590 Mio. (redaktionelle Artikel)
Kontakte Print 06/07: 210 Mio. (Tabelle / Ergebnismeldung)
Rapid Magazin: RW pro Saison rund 1,8 Mio.
Homepage: PI 1,6 Mio.
Sponsorenpool: rund 50 Sponsoren und Partner

Nationale Erfolge
32x Meister, 14x Pokalsieger, 3x Supercupsieger

Grün-weiße Vorteile während der Wien Energie Sportwochen
In den Wien Energie-Sportwochen (noch bis 27. April) genießen alle grün-weißen Fans viele Vorteile, wie etwa mit den Gutscheinen im "Sport in Wien Extra", das an alle Haushalte in Wien und Umgebung bereits versandt wurde: Das SK Rapid Auswärtstrikot für Erwachsene um 50 Euro statt um 70 Euro und das Kindertrikot um 39 Euro statt um 50 Euro sowie das SK Rapid Duschtuch für ein erfrischendes grün-weißes Duscherlebnis um 24 Euro statt um 29 Euro. Das gesamte Programm der Sportwochen gibt auf der Homepage der Wien Energie oder im "Sport in Wien Extra".

Über Wien Energie:
Wien Energie ist der größte regionale Energieanbieter Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als zwei Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, Niederösterreich und Burgenland mit Strom, Gas und Wärme.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Ammer
Wien Energie Pressesprecher
Tel. 0664 623 1004 christian.ammer@wienenergie.at

Ilona Matusch
Wien Energie Presse
Tel. 0664 623 1003
ilona.matusch@wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001