ÖSTERREICH. Lohner kehrt heim an die Josefstadt

Direktor Föttinger holt Publikumsliebling zurück

Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer morgen, Mittwoch, erscheinenden Ausgabe berichtet, wartet Josefstadt-Direktor Herbert Föttinger für die nächste Spielzeit mit einer Sensation auf:
"Helmuth Lohner wird als Schauspieler an die Josefstadt zurückkehren", kündigt Föttinger gegenüber ÖSTERREICH an. Lohner, einst selbst Chef des Theaters in der Josefstadt, hatte ursprünglich erklärt, nie mehr in Österreich auftreten zu wollen. "Im November wird Lohner in den Kammerspielen in der Komödie ,Halpern & Johnson’ von Lionel Goldstein an der Seite von Otto Schenk spielen", präzisiert Föttinger. Das Stück war 1983 durch den TV-Film mit Laurence Olivier und Jackie Gleason bekannt geworden.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0003