Grüne Wien zu Eisring Süd: Keine Bebauung von Freiräumen für Kids

Sportplätze müssen erhalten bleiben

Wien (OTS) - Die Kinder- und Jugendsprecherin der Grünen Wien, Claudia Smolik, begrüßt, dass für das Projekt Eisring Süd nun konkrete Schritte eingeleitet werden und dabei die BürgerInnen miteinbezogen werden sollen. "Wir erinnern Stadtrat Schicker daran, dass nicht nur die Eislaufflächen, sondern auch die Sportplätze am Gelände des Eisrings Süd auf alle Fälle erhalten bleiben müssen und für die Bevölkerung zugänglich gemacht werden müssen", so Smolik. Planungen für ein weiteres Einkaufszentrum lehnen die Grünen Wien ab. "Das würde die bestehenden Nahversorger im 10. Bezirk ruinieren."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0004