Selbsthilfegruppe Myelom- und Lymphomhilfe Österreich: Seminar für Myelom-Patienten und Angehörige

Wien (OTS) - Eine Veranstaltung der Selbsthilfegruppe Myelom- und Lymphomhilfe Österreich in Zusammenarbeit mit der International Myeloma Foundation (IMF) und Herrn Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig, Willhelminenspital Wien

Seminar für Myelom-Patienten und Angehörige
am 25. und 26. April 2008 in Wien
jeweils 9.00 - 15.00 Uhr
Kardinal König Haus, 1130 Wien, Lainzer Str. 138

Nationale und internationale Myelom-Experten referieren über Themen, die die Erkrankung betreffen und stehen für persönliche Fragen zur Verfügung. Volksoperndirektor Robert Meyer trägt zum Abschluss der Veranstaltung Texte von Karl Valentin vor.

Seminargebühr inkl. Mittagessen und Pausenverpflegung für beide Tage Euro 25,-- (für Mitglieder Euro 18,--)

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Elke Weichenberger, Präsidentin der Myelom- und Lymphomhilfe Österreich
Tel.: 0664 425 01 61; elke@myelom.at oder seminar@myelom.at
Fax: 01 8047593; www.myelom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007