Fahr Rad Wettbewerb 2008 startet am 11. April

LR Rein: Auch im Alltag aufs Rad umsteigen

Bregenz (VLK) - Am Freitag, 11. April erfolgt der Start zum Fahr
Rad Wettbewerb 2008. 20 Gemeinden, darunter fast alle größeren Rheintalgemeinden (insgesamt 220.000 Einwohner), und fünf Betriebe (zusammen über 6.000 Beschäftigte) beteiligen sich heuer an dieser Initiative. "Mit der von Vorarlberg MOBIL und dem Energieinstitut organisierten Initiative wollen wir noch mehr Menschen dazu bewegen, auch im Alltag aufs Rad umzusteigen", informiert Verkehrslandesrat Manfred Rein.

Um beim Fahr Rad Wettbewerb mitzumachen, genügt es, sich im Laufe des Aprils anzumelden und mit Stichtag 15. September die gefahrenen Fahrradkilometer bekannt zu geben. Wer mindestens 100 Kilometer zusammenbringt, nimmt an der Verlosung der Preise teil. Nähere Informationen auf www.fahrradwettbewerb.at

Auftaktveranstaltungen

In folgenden Gemeinden finden an diesem Wochenende Auftaktveranstaltungen statt

- Bezau, Hauptschule:
Samstag, 12. April 2008 von 13.00 - 17.00
Fahrradcodierung, Fahrrad-Geschicklichkeits-Parcours, Fahrradmarkt usw.

- Lustenauer Radlerfrühling, Blauer Platz:
Samstag, 12. April 2008 von 8.00 - 12.00
Fahrradversteigerung, Helmeinstellung, Anpfiff für den Fahr Rad Wettbewerb 08 usw.

- Plan-B Radfrühling, Hofsteigsaal Lauterach
Sonntag, 13. April 2008 von 11.00 - 16.00
Sternfahrt nach Lauterach von Schwarzach ab 9.30
Radparcours, Fahrradbörse, Helmeinstellung usw.

- Nenzing, Radaktion für Jung und Alt
11. April 2008, Auftakt

- Feldkircher Fahrradtreff 2008, Sparkassenplatz:
Samstag, 12. April 2008, 10.00 - 15.00
Fahrradbasar, Rahrradregistrierung, Auftakt Fahr Rad Wettbewerb 08 usw.

- Rankweil, Fahrradtreff am Marktplatz mit Energietour
Sonntag, 13. April von 10.30 - 15.30
Fahrradversteigerung, Fahrradregistrierung, Helmeinstellung usw.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0012