Blutspendeaktion im Wiener Rathaus am 17. April 2008

Wien (OTS) - Am Donnerstag, 17. April 2008, findet in der Zeit von
9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr wieder eine Blutspendeaktion im Nordbuffet im ersten Stock des Wiener Rathauses statt. Alle WienerInnen sind herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Blut spenden dürfen alle gesunden Frauen und Männer im Alter von 18 bis 65 Jahren. Zumindest acht Wochen sollten zwischen den verschiedenen Blutspenden liegen. Frauen sollten nicht häufiger als 4 bis 5 Mal jährlich Blut spenden, Männer maximal 6 Mal. ErstspenderInnen müssen einen amtlichen Lichtbildausweis mitbringen und dürfen nicht älter als 60 Jahre alt sein. "Unsere Spenderinnen und Spender sollten auch während der UEFA EURO 2008TM und in den Sommermonaten nicht vergessen, wie wichtig ihre Blutspende für kranke und verunfallte Menschen ist," so Dr.in Eva Menichetti, medizinische Leiterin der Blutspendezentrale in der Wiedner Hauptstraße. Weitere Infos zur Blutspende oder den Blutspendeterminen unter der kostenlosen Servicenummer 0800 190 190 oder unter www.blut.at. **** (Schluss) me

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Petra Griessner
Pressestelle
Österreichisches Rotes Kreuz
Tel.: 01/ 589 00/ 357
Handy: 0664/ 823 48 87
E-Mail: petra.griessner@roteskreuz.at

Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher StRin. Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01/ 4000/ 81231
Handy: 0676/ 8118 69522
E-Mail: michael.eipeldauer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015