Erinnerung: Wehsely bei Eröffnung von Pferdetherapiehalle im OWS

Wien (OTS) - Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely eröffnet morgen, Freitag, gemeinsam mit KAV-Generaldirektor Dr. Wilhelm Marhold sowie zahlreichen SponsorInnen und Ehrengästen die neue Pferdetherapiehalle des Vereins e.motion auf dem Gelände des Otto-Wagner-Spitals. Kindern, die von Krankheit, Verlust, Gewalt oder Behinderung betroffen sind, soll mit diesem Haus und der Therapie mit Pferden Mut gemacht werden, ihr Leben in die Hand zu nehmen und trotz schwieriger Lebensbedingungen zu verantwortungsvollen zufriedenen Erwachsenen zu werden. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich willkommen. ****

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Morgen, 11. April 2008, 10 Uhr Ort: Otto-Wagner-Spital, 14., Baumgartner Höhe 1 (Beschilderung ab dem Haupteingang, Zufahrt ist möglich, Gehzeit ca. 7 Minuten)

(Schluss) me

Rückfragen & Kontakt:

Verein e.motion - Equotherapie
Handy: 0664/ 50 50 123 oder 0664/ 849 06 06
E-Mail: info@pferd-emotion.at
Internet: www.pferd-emotion.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher StRin. Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01/ 4000/ 81231
Handy: 0676/ 8118 69522
E-Mail: michael.eipeldauer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014