Häupl eröffnet Sitzung des UITP-Policy Boards

Wien (OTS) - In der Volkshalle des Wiener Rathauses eröffnete Bürgermeister Dr. Michael Häupl am Donnerstag die Sitzung des Policy Boards der UITP (Union Internationale des Transports Publics). Dabei werden Vorbereitungen für den großen Weltkongress der Vereinigung getroffen, der vom 7. bis 11. Juni 2009 in Wien stattfindet. Der UITP gehören Träger des Öffentlichen Nahverkehrs, darüber hinaus auch Verkehrsforscher und die Zulieferindustrie an.

Häupl verwies auf die Bedeutung des öffentlichen Verkehrs als Frage der Lebensqualität im urbanen Raum und auf die hohen Standards, die Wien in dieser Hinsicht anbieten könne. Als Herausforderung für die Zukunft bezeichnete er die Lösung der Verkehrsfragen im Raum Wien-Bratislava, der im Rahmen der europäischen Entwicklung ein großes Zukunftspotential habe. Der Bürgermeister wünschte den Teilnehmern eine erfolgreiche Konferenz und schöne Tage in Wien. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
E-Mail: martin.gabriel@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010