Freitag ist Augartentag: Initiativen bündeln Ideen und Aktivitäten

Auch die Grünflächen am Augartenspitz sind denkmalgeschützt!

Wien (OTS) - Ab 11. April findet jeden Freitag (16-18 Uhr) Ecke Castellezgasse / Obere Augartenstraße die "Lustig-Listige Mahnwache" für den Augartenspitz, seinen Baumbestand und das Gesindehaus statt. Jeder Bürger kann sich vor Ort informieren. Die gesamte historische Gartenanlage Augarten steht als einer der ganz wenigen Gärten in Österreich rechtskräftig unter Denkmalschutz. Jede Verbauung widerspricht nicht nur der historischen Widmung, sie widerspricht auch dem Denkmalschutz. Erhalt und Ausbau der öffentlichen Flächen im Augarten und die Einhaltung der Gesetze bestimmen auch den Grundtenor der Forderungen der Bürger und Initiativen für den Augarten. Die Ideen und Wünsche der Bürger wurden beim letzten Treffen der Leitbildgruppe Augarten gesammelt den Organisatoren übergeben (siehe www.baustopp.at)

Rückfragen & Kontakt:

Verein "Freunde des Augartens", www.baustopp.at
Dr. Daniela Kraus, Tel.: 0699 1489 4848

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003