Tele2 bringt die "Doppelflat" für Internet und Telefonie

Doppelt hält besser: Unbegrenzt surfen und telefonieren mit Complete

Wien (OTS) - Fair Use-Regeln sind Vergangenheit. Tele2 führt für alle Complete-Produkte nun auch die echte Flat Rate für Telefonate ins österreichische Festnetz ein. Gleichzeitig wird die Geschwindigkeit bei Complete auf bis zu 8 Mbit/s nahezu verdreifacht. Der reguläre Preis bleibt mit 29,90 Euro pro Monat unverändert, der Aktionszeitraum mit einem um 10 Euro reduzierten Preis wird von drei auf sechs Monate verlängert. Kunden, die jetzt auf Complete mit Doppelflat umsteigen, profitieren weiters von einer Senkung der Gesprächsgebühren in Mobilnetze um bis zu 25 Prozent.

(Wien, 10. April 2008) - Vor fast genau einem Jahr führte Tele2 als erster österreichischer Provider bei allen Complete-Produkten eine echte Internet Flat Rate ein und veränderte dadurch nachhaltig den Breitband-Markt. Seit heute zählt die Flat Rate auch bei der Festnetz-Telefonie zum Standard bei Tele2-Kombipaketen aus Internet und Telefon. CEO Robert Hackl über seine Beweggründe zur Produkt-Neugestaltung: "Wir wollen das Festnetz im Vergleich zur Mobiltelefonie wieder attraktiver machen. Gleichzeitig ist höhere Geschwindigkeit einer der meist geäußerten Kundenwünsche. Durch den Netzausbau auf ADSL 2plus haben wir unseren Kunden bereits letzten Herbst Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 20 Mbit/s ermöglicht. Nun machen wir auch das 'kleine' Complete-Produkt erheblich schneller. Dadurch vergrößert sich der Unterschied zu Übertragungsraten, die mit mobilen Datenkarten erzielt werden, noch einmal beträchtlich."

Complete mit Doppelflat und bis zu 8 Mbit/768 kbit/s (Down-, Upload) kostet im ersten halben Jahr 19,90 EUR, danach 29,90 EUR pro Monat. Für Studenten bietet Complete Student ums selbe Geld bis zu 16 Mbit/1024 kbit/s. Complete Max, mit denselben Leistungsmerkmalen wie Complete Student, kostet um 10 Euro pro Monat mehr. Es fällt keine Grundgebühr der Telekom Austria an.

Das Jubiläumsangebot, in dessen Rahmen bestehende wie neue Kunden noch bis zum 30. April einen von vier Laptop-Modellen bei DELL bestellen können (300 Euro Laptop), gilt selbstverständlich auch bei Anmeldung zu den neuen Produkten.

DSL Fun/DSL Extreme und ADSL 8 Mbit flat

Wer ausschließlich highspeed surfen möchte, hat mit DSL Fun und DSL Extreme zwei reine Breitbandprodukte zur Auswahl. Die maximale Downloadgeschwindigkeit bei DSL Fun wird von 6 auf 10 Mbit/s erhöht, DSL Extreme nutzt mit bis zu 20 Mbit/s bereits jetzt die volle Leistungsfähigkeit der ADSL 2plus-Technologie. Die Preise entsprechen jenen von Complete bzw. Complete Max, der Aktionszeitraum mit einer Reduktion des Monatsentgelts beträgt jedoch drei statt wie bei Complete sechs Monate.

Tele2 kann heute bereits 62 Prozent der Haushalte mit direkten (entbündelten) Services versorgen. Aber auch jene, die noch nicht direkt erreicht werden, müssen nicht auf Breitband-Internet verzichten. Für sie gibt es ADSL 8 Mbit flat um 25,90 EUR pro Monat (zuzüglich Telekom Austria Grundgebühr). Inkludiert ist das Telefoniepaket Ö500, mit dem man 500 Minuten ins österreichische Festnetz ohne Zusatzkosten telefoniert.

Automatische Umstellung für alle Neukunden seit 28. Februar

Kunden, die sich seit 28. Februar zu Complete angemeldet haben, werden automatisch und ohne Zusatzkosten auf das neue Produkt umgestellt. Alle anderen Kunden können für einmalig 44 Euro zu einem Complete-Produkt mit Doppelflat wechseln. Ein Produkt-Upgrade ist kostenlos.

Ein Preis in alle Mobilnetze

Im Zuge der Neugestaltung senkt Tele2 bei allen Complete-Produkten mit Doppelflat auch die Minuten-preise in Mobilnetze um bis zu 25 Prozent und setzt damit eine weiteren Schritt zur Preistransparenz. Künftig kostet die Minute in alle Mobilnetze einheitlich 18,9 Cent.

Voraussetzung für die Herstellung von Complete und DSL Fun ist ein entbündelbarer Telefonanschluss. Das erforderliche Modem stellt Tele2 für einmalig 25 Euro zur Verfügung. Bei Anmeldung bis zum
30. Juni und Selbstinstallation entfällt die Aktivierungsgebühr. Bestellt werden kann über den Webshop unter www.tele2.at, über die kostenlose Tele2 Serviceline 0800 24 00 24 oder in jedem Merkur-Markt bei den "aber hallo"-Verkaufs- und Informationsständen.

Tele2 ist in Österreich der größte alternative Telekom-Komplettanbieter, der Unternehmen, Carriern und privaten Haushalten ein umfassendes Produktportfolio bestehend aus Festnetz-, Schmal- und Breitband-Internetservices sowie Datendiensten anbietet. Tele2-Kunden profitieren von einfachen Services in Top-Qualität zu billigen Preisen.

Tele2 AB ist Europas führender und profitabler alternativer Telekommunikationsanbieter. Tele2 ist immer bestrebt die besten Preise am Markt anzubieten. Im Rahmen unserer Unternehmenswerte haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, günstige und einfach zu nutzende Kommunikationsservices zu bieten. Derzeit bieten wir 25 Millionen Kunden in 15 Ländern Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefonie, Internet(zugang), Datennetzwerke, Kabel TV und Content Services. Unsere Hauptmitbewerber sind die früheren staatlichen Monopolbetriebe. Tele2 wurde 1993 von Jan Stenbeck gegründet und notiert seit 1996 an der OMX Nordic Exchange. 2007 wies Tele2 einen Umsatz in Höhe von SEK 43,4 Mrd. (ca. EUR 4,3 Mrd.) und ein EBITDA in Höhe von SEK 6,6 Mrd. (ca. EUR 660 Mio.) aus.

Rückfragen & Kontakt:

Tele2 Unternehmenskommunikation
Jörg Wollmann
Tel.: 050500-3030
E-Mail: joerg.wollmann@tele2.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TE20001