direktanlage.at-Berater Hüfner: Folgt ein Sinken der Rohstoffpreise?

Volkswirt Martin Hüfner schließt fallende Rohstoffpreise in Zukunft nicht aus

Salzburg/Wien (OTS) - Martin Hüfner, volkswirtschaftlicher Berater des führenden österreichischen Discount-Brokers direktanlage.at, hält ein Sinken der Rohstoffpreise nach deren jahrelangen Aufwärtsbewegung für nicht unwahrscheinlich. Die alte Regel, dass sinkende Rohstoffpreise für die Industrieländer in Europa etwas Gutes sind, gelte jedoch nicht mehr. "Schon von 1980 bis 2001 verringerten sich die Preise der Industrierohstoffe real - also nach Abzug der allgemeinen Inflation - um über 60 Prozent, die der Nahrungsmittel sogar um fast 80 Prozent", so Hüfner ... >> Vollständiger Marktkommentar unter: http://www.pressefach.info/direktanlage

Rückfragen & Kontakt:

Anita Schlager-Haslauer
Tel.: +43/(0)662/2070-105, E-Mail: presse@direktanlage.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001