Michael Gassauer legt Mandat als Geschäftsführer der ÖBB-Postbus GmbH zurück

Wien (OTS) - In der heutigen Aufsichtsratssitzung der ÖBB-Postbus GmbH hat Michael Gassauer sein Mandat als Geschäftsführer der ÖBB-Postbus GmbH nach nunmehr 3 Jahren zurückgelegt.
Diese Entscheidung trifft er aus freien Stücken und nach längerer Überlegungszeit. Aufgrund einer neuen beruflichen Herausforderung hat er sich zu diesem Schritt entschlossen, Details darüber will Herr Gassauer zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt geben.

Gassauer scheidet mit Ende April aus der Geschäftsführung aus, sein Vertrag wird mit Ende September einvernehmlich aufgelöst. Da ihm eine geordnete Übergabe wichtig ist, steht er bis dahin dem Unternehmen selbstverständlich zur Verfügung.

Die gegen ihn kolportierten Vorwürfe im Zusammenhang mit einer Kreditkartenabrechnung ergaben nach eingehender Prüfung kein Fehlverhalten des ausscheidenden Geschäftsführers.

Schwerpunktmäßig waren die Sanierung des Unternehmens, die neue Markeneinführung, die Fusionierung der beiden Unternehmen Postbus und Bahnbus und die Modernisierung der Busflotte sein Aufgabengebiet während seiner Zeit als Geschäftsführer der ÖBB-Postbus GmbH.

Michael Gassauer hat im April 2005 gemeinsam mit Dr. Paul Frey die Leitung des Unternehmens übernommen. Unter seiner Führung gelang dem Unternehmen ein finanzieller Aufschwung, die Busflotte wurde erneuert, ein moderner Marktauftritt entwickelt und die Fusion von Post- und Bahnbus erfolgreich durchgeführt. Besonderes Engagement zeigte Gassauer in den Bereichen Dienstrecht, Unternehmenskultur und Gehaltssysteme. Nach Festlegung eines konsolidierten Sanierungsprogramms durch die Geschäftsführung im Jahr 2005 gelang es dem Unternehmen nach 3 Jahren ein positives Betriebsergebnis auszuweisen.

Die Gesellschafter haben den Rücktritt von Michael Gassauer angenommen und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Weg alles Gute.

Rückfragen & Kontakt:

Karin Gruber
ÖBB-Holding AG
Konzernkommunikation
Tel: +43/1/93000-44275
karin.gruber@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001