AVISO: Pressebriefing: Bedarfsorientierte Mindestsicherung

Wien (BMSK) - Im Anschluss an die LandessozialreferentInnen-Tagung lädt Sozialminister Erwin Buchinger morgen Donnerstag, dem 10. April 2008 um 18.15 Uhr gemeinsam mit den SoziallandesrätInnen aus Wien, Niederösterreich, Vorarlberg und Oberösterreich zu einem Pressebriefing zur Bedarfsorientierten Mindestsicherung.

Bitte merken Sie vor:

P R E S S E B R I E F I N G Bedarfsorientierte Mindestsicherung

mit

Dr. Erwin Buchinger, Bundesminister für Soziales und Konsumentenschutz

Mag.a Sonja Wehsely, Amtsführende Stadträtin für Gesundheit und Soziales, Wien

Mag. Johanna Mikl-Leitner, Landesrätin, NÖ

Dr. Greti Schmid, Landesrätin, Vorarlberg

Josef Ackerl, Landesrat, OÖ

Datum: Donnerstag, 10. April 2008
Zeit: 18.15 Uhr
Ort: Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz, Regierungsgebäude, Pressezentrum 5. Stock (barrierefreier Zugang) Stubenring 1
1010 Wien

ACHTUNG: Aufgrund eines neuen Zutrittssystems benutzen Sie bitte ausschließlich den Eingang des Sozialministeriums (nächst Ecke Kokoschka-Platz).

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen!

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz
Dr. Gisela Kirchler-Lidy
Pressesprecherin des Sozialministers
Tel. (01) 71100-2249
gisela.kirchler@bmsk.gv.at
www.bmsk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0002