Personelle Veränderungen im SPÖ-Parlamentsklub

Wurm neue Frauensprecherin, Reheis neuer stv. Klubobmann, Weninger neuer Nationalratsabgeordneter

Wien (SK) - Die gestrige Klubvollversammlung des SPÖ-Parlamentsklubs brachte einige personelle Veränderungen. Nachdem die stv. Klubobfrau und Frauensprecherin Gabriele Heinisch-Hosek in die niederösterreichischen Landesregierung wechselt, folgt die Tiroler Abgeordnete Gisela Wurm als Frauen- und Gleichbehandlungssprecherin der SPÖ nach. Neu in den Klubvorstand wurde - mit 100 Prozent - Gerhard Reheis gewählt. Das niederösterreichische Nationalratsmandat von Heinisch-Hosek übernimmt der ehemalige NÖ-Klubobmann Hannes Weninger. ****

Gabriele Heinisch-Hosek gehörte dem SPÖ-Parlamentsklub seit dem Jahr 1999 an. Von 2000 bis 2004 war sie Kinder- und Jugendsprecherin, ab 2004 Sprecherin für Frauen und Gleichbehandlung. Ihr Amt als niederösterreichische Landesrätin tritt sie heute, 9. April, an. Klubobmann Josef Cap überreichte Heinisch-Hosek zum Abschied einen Blumenstrauß, betonte ihre Kompetenz als Frauensprecherin, die sie, so Cap, "stets mit nachhaltigem Erfolg einsetzte" und wünschte ihr alles Gute für die neue Aufgabe.

Heinisch-Hoseks Nachfolgerin als Frauensprecherin, die Juristin Gisela Wurm, ist - mit einer Unterbrechung - seit 1994 Abgeordnete zum Nationalrat. Seit 2000 ist Wurm Mitglied der österreichischen Delegation zur Parlamentarischen Versammlung des Europarates und seit 2002 stellvertretende Klubvorsitzende. Der neue Klubobmannstellvertreter Gerhard Reheis ist Bürgermeister der Stadt Imst und seit dem Jahr 1999 SPÖ-Abgeordneter. Der neue SPÖ-Abgeordnete Hannes Weninger war Leiter des Renner-Instituts Niederösterreich sowie Internationaler Sekretär der SPÖ-NÖ. Zuletzt fungierte er als Klubobmann der SPÖ im niederösterreichischen Landtag. Josef Cap gratulierte allen zu den neuen Funktionen und Aufgaben. (Schluss) gd/mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003