Gratzer: Landesförderung für Verein JOB

Rund 73.000 Euro aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung

St. Pölten, (SPI) - "Der Verein ‚JOB - Jugend ohne Beschäftigung’ aus Waidhofen an der Ybbs, bekommt für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt für das Jahr 2008 bis zu 73.785,98 Euro aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung. Damit leistet das Land Niederösterreich einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung dieser Initiative", begrüßt der Mostviertler SPNÖ-Landtagsmandatar, LAbg. Ing. Franz Gratzer die Förderung. Der Verein JOB - Jugend ohne Arbeit wurde vor 10 Jahren gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt besonders jungen Langzeitarbeitslosen aber auch Erwachsenen unter die Arme zu greifen. Der Verein bietet den Transitarbeitskräften die Möglichkeit in verschiedenen Tätigkeitsbereichen, von der Tischlerei über den Küchenbereich bis hin zur Administration, Erfahrungen und zusätzliche Qualifikationen zu erwerben und so den Wiedereinstieg in den regulären Arbeitsmarkt zu schaffen.****

"Arbeitslosigkeit ist nicht nur ein finanzielles Problem für die Betroffenen, sie stellt vielmehr eine äußerst belastende Situation dar. Besonders für junge Menschen ist sie natürlich eine harte Zeit, nicht zuletzt, weil sie ja noch keine Möglichkeiten hatten, Rücklagen zu bilden", so Gratzer weiter. "In den letzten Monaten ist es zum Glück gelungen, die Arbeitslosigkeit deutlich zu senken, aber trotzdem bleibt weiterhin jede Maßnahme wichtig, die hilft, die Arbeitslosigkeit weiter zu reduzieren. Denn eine Arbeitmarktstatistik besteht nicht bloß aus Zahlen, hinter jeder einzelnen Ziffer steht das Schicksal eines Menschen und seiner Familie. Die gemeinnützigen Beschäftigungsprojekte wie der Verein JOB leisten hier hervorragende Arbeit, um diesen Menschen in einer so schwierigen Situation zu helfen", so Gratzer abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002