mobilkom austria: Erste Tele2Mobil Kunden telefonieren bereits im besten Netz

Wien (OTS) - mobilkom austria integriert schrittweise mehr als 100.000 Kunden von Tele2Mobil - zuletzt vor allem bekannt unter der Wertkartenmarke "Champion" - in das beste Mobilfunknetz Österreichs. Seit 29. März 2008 telefonieren erste "Champions" im Netz von mobilkom austria. Vorwahl, Rufnummern sowie die Tarifmodelle bleiben erhalten.

Bereits seit Samstag, dem Tag nach der offiziellen Übernahme, können ehemalige Tele2Mobil Kunden im besten und flächendeckendsten Mobilfunknetz Österreichs Telefonate führen und SMS schicken. Sollten Kunden schon vor ihrer automatischen Umstellung im besten Netz* telefonieren wollen, können sie sich jederzeit über die manuelle Netzwahl einbuchen, indem sie "A1" wählen. Während der nächsten sechs Monate erfolgt im Hintergrund und für die Kunden unmerklich die vollständige Integration in die Systemlandschaft von mobilkom austria. Über etwaige Änderungen werden sie per Brief, SMS und über die Website www.championmobil.at informiert. Zusätzlich gibt es alle Informationen auch unter der bestehenden Champion Hotline unter 0820 230020 (EUR 0,145/Min). Mittelfristig werden somit alle ehemaligen Tele2Mobil Kunden Teil der mobilkom austria Community. Ihre bestehenden Konditionen bleiben grundsätzlich erhalten, wobei ein Umstieg auf attraktivere Tarife ab der vollständigen Migration jederzeit möglich ist.

Rufnummer und Tarife bleiben
"Alle Tele2Mobil Kunden behalten ihre Rufnummer und ihre Tarifkonditionen - auch die Vorwahl 0688 bleibt unberührt", erklärt Dipl.-Ing. Dr. Boris Nemsic, CEO mobilkom austria und CEO Telekom Austria Group. "Sie genießen zusätzlich alle Vorteile des besten Netzes Österreichs sowie kristallklare Sprachqualität", so Boris Nemsic weiter. Das Guthaben auf den Wertkartenhandys wird selbstverständlich ebenso übernommen wie die Möglichkeiten zum Aufladen des Gesprächsguthabens über Ladebon, Bankomat und Bankeinzug bei vorheriger Registrierung. Rechnungen werden künftig im Namen von mobilkom austria zugestellt.

Tele2Mobil Erwerb zur Ergänzung der Kundenbasis
Der Kaufpreis für die Mobilfunksparte von Tele2 lag bei rund 7 Millionen Euro. Die wesentlichen Vorteile sieht mobilkom austria in der Ergänzung der Kundenbasis und der Tatsache, dass die betroffenen Kunden von der Netzqualität von mobilkom austria profitieren können.

* Die beste dauerhafte Netzqualität wurde geprüft und bestätigt durch das IBK der TU Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Reiter, Pressesprecher mobilkom austria
Tel: +43 (0)664 331 2720, E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001