AVISO - Morgen, 1. April, 10.00 Uhr, Pressekonferenz Lunacek/Brosz "Tibet - Konsequenzen für Österreich und Olympia"

Wien (OTS) - Die Regierung schläft angesichts der Menschenrechtsverletzungen in Tibet. Die außenpolitische Sprecherin der Grünen, Ulrike Lunacek und der Sportsprecher der Grünen, Dieter Brosz, beziehen Stellung.

Titel: "Tibet - die Konsequenzen für Österreich und Olympia"

Zeit: Morgen, Dienstag 1. April 2008, 10.00 Uhr

Ort: Presseraum des Grünen Klubs, Löwelstraße 12, 1010 Wien

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0008