Lotto: Jackpot bei „6 aus 45“ – 1,7 Millionen warten

Zwei Joker zu je 540.000,- in Oberösterreich und der Steiermark

Wien (OTS) - Kein Spielteilnehmer tippte die „sechs Richtigen“ 6, 7, 29, 32, 35 und 36. Somit geht es am kommenden Mittwoch um einen Jackpot. Im Topf sind bereits rund 815.000,- Euro. Der Sechser wird rund 1,7 Millionen Euro wert sein.

Auch den Fünfer mit Zusatzzahl erriet kein Spielteilnehmer. Hier sind mehr als 155.000,- Euro im Jackpot, der sich bis zur nächsten Ziehung verdoppeln wird. Rund 300.000,- Euro werden erwartet.

JOKER Beim Joker wartete ein Dreifachjackpot mit mehr als 1 Millionen Euro darauf, geknackt zu werden. Das schafften nun ein Steirer und ein Oberösterreicher. Beide sagten „Ja“ zur richtigen Jokerzahl und freuen sich über je mehr als 540.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, 30. März 2008:

0 Sechser, Jackpot zu EUR 814.954,40 0 Fünfer+ZZ, Jackpot zu EUR 155.229,40 116 Fünfer zu je EUR 1.505,40 5.902 Vierer zu je EUR 52,60 108.470 Dreier zu je EUR 4,40

Die Gewinnzahlen: 6 7 29 32 35 36 Zusatzzahl: 42

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 30. März 2008:

2 Joker zu je EUR 540.006,50 14 mal EUR 7.700,00 165 mal EUR 770,00 1.517 mal EUR 77,00 14.001 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 7 1 4 5 1 7

~

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 01 790 70 / 4604
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 01 790 70 / 4605

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001